Der Film zum Bestseller

Im literarischen Quartett wurde Bov Bjergs „Auerhaus“ von allen Kritikern einmütig für gut befunden, was ihm zwischenzeitlich einen Platz in der Top 10 der SPIEGEL-Bestsellerliste einbrachte. Jetzt wird der Roman fürs Kino verfilmt: Constantin Film wird das Buch, das in dem zu Aufbau gehörenden Blumenbar Verlag erschienen ist, auf die große Leinwand bringen. Das Drehbuch wird unter Mitarbeit von Autor Bjerg entstehen. Produzent ist Oliver Berben, der „Auerhaus“ für einen perfekten Kinostoff hält.

Der Roman des deutschen Schriftstellers und Kabarettisten Bjerg (Foto: Milena Schlösser), der mit bürgerlichen Namen Rolf Böttcher heißt, erzählt von sechs Freunden und einem Versprechen: Ihr Leben soll nicht in Ordnern mit der Aufschrift Geburt/Schule/Arbeit/Tod abgeheftet werden. Deshalb gründen sie eine Schüler-WG und ziehen gemeinsam ins Auerhaus. Aber sie wollen nicht nur ihr Leben retten, sondern vor allem das ihres besten Freundes Frieder. Denn der ist sich nicht so sicher, warum er überhaupt leben soll.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der Film zum Bestseller"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten