Autoren-Marketing muss dem Gesamtwohl dienen

Ein exklusives Gratis-E-Book von Dan Browns Bestseller  „Illuminati wirbt im Januar für die Amazon Kindle-App, bringt Buchhändler in Harnisch und den Bastei Lübbe Verlag in die Defensive. Vorstand Klaus Kluge (Foto: Olivier Favre) äußert sich im Interview mit pubiz.de zur umstrittenen Werbeaktion und erklärt, warum Kostenlos- und Niedrigpreisaktionen im Online-Marketing unverzichtbar sind.
Herr Kluge, wie abgehangen ist Dan Browns Illuminati-Thriller?
Mit über 3,5 Mio verkauften Exemplaren darf Illuminati als gut durchverkauft betrachtet werden. Abgehangen bestenfalls in dem Sinne, dass einem der Stoff auch beim zweiten oder dritten Lesen immer wieder auf der Zunge zergeht.
Im Januar lief Illuminati als exklusive Null-Euro-Sonderausgabe bei Amazon, bis Buchhändler verärgert protestierten. Sie haben sicherlich vor, während und nach der Aktion die Absätze besonders genau überwacht – was konnten Sie beobachten?
Generell können wir beobachten, dass Kostenlos- und Niedrigpreisaktionen im Bereich des Onlinehandels zu den wichtigsten Marketinginstrumenten zählen und dazu angetan sind, neue Leser zu gewinnen – sowohl im digitalen wie auch im physischen Bereich. Konkret auf Illuminati bezogen, hat sich bestätigt, dass es bei Autoren dieser Strahlkraft kein natürliches Ende der Absatzkurve gibt.
Hat die Sonderaktion sich auf andere Ausgaben von Illuminati oder andere Titel des Autors ausgewirkt?
Erkennbar ja. Was sicher auch damit zu tun hat, dass stets, oder zumindest in den meisten Büchern, der gleiche Held zu Werke schreitet.
Was haben die übrigen Handels-Partner von Aktionen wie dieser?
Dazu gibt es sehr unterschiedliche Einschätzungen. Aus Verlagssicht kann der stationäre Buchhandel durchaus profitieren und hat auch profitiert durch eine, wenn auch nur leicht, ansteigende Nachfrage. Das ist gut, wir reden immerhin über jahrealte Backlisttitel. Aus Sicht mancher Händler stellt sich die Situation anders dar.

Das komplette Interview ist auf pubiz.de zu lesen.

pubiz.de ist ein Portal für Fachinformationen zu Verlags- und Medienthemen. pubiz.de richtet sich an Buch-,  Zeitschriften- oder Corporate-Publishing-Verlage und ist nutzwertgetrieben: Die Inhalte beanspruchen mittelfristige bis dauerhafte Relevanz für das Tagesgeschäft und strategische Aufgaben der Nutzer. pubiz.de ist ein Service von buchreport. Hier bestellen Sie den pubiz-Newsletter.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Autoren-Marketing muss dem Gesamtwohl dienen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.