Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Von Hamburg nach Ravensburg

Wechsel in der Geschäftsführung des Ravensburger Buchverlags: Dr. Urban van Melis (48) übernimmt ab 1. Oktober 2016 die Position des kaufmännischen Geschäftsführers. Sein Vorgänger Johannes Hauenstein verlässt den Verlag und wechselt in den Vorstand der verlagseigenen Stiftung.

Die beruflichen Stationen von Urban van Melis:

  • Nach Abschluss seiner Ausbildung zum Sortimentsbuchhändler absolvierte van Melis sein Studium der Fächer Buchwissenschaft, Deutsche Philologie und Politikwissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz.
  • Im Anschluss an seine Promotion startete er seine Verlagslaufbahn 2000 in der Verlagsgruppe DuMont in Köln, bei der er ab 2001 als Vertriebsleiter tätig war.
  • 2006 wechselte van Melis zum Carlsen Verlag in Hamburg, um dort die Funktion des Gesamtvertriebsleiters zu übernehmen.
  • Seit 2013 ist er darüber hinaus Mitglied der Geschäftsleitung und Stellvertreter des Geschäftsführers und seit 2016 zudem Verlagsleiter des zur Carlsen Gruppe gehörenden Lappan Verlages in Oldenburg.

Beim Ravensburger Buchverlag folgt van Melis auf Geschäftsführer Johannes Hauenstein (60). Hauenstein wird nach 26 sehr erfolgreichen Jahren im Buchverlag, davon 14 Jahre als Geschäftsführer, den Ravensburger Buchverlag zum 31. Dezember 2016 verlassen. Von Oktober bis Ende Dezember 2016 ist Hauenstein weiterhin als kaufmännischer Geschäftsführer voll verantwortlich und wird van Melis während dieser Zeit bei seinem Start bei Ravensburger unterstützen.

Nach seinem Ausscheiden aus dem Buchverlag wird Hauenstein ab dem          1. Januar 2017 als Vorstand für die Stiftung Ravensburger Verlag tätig sein.

Kommentare

1 Kommentar zu "Von Hamburg nach Ravensburg"

  1. Toll dass so eine renommiertere Person die Leitung unseres Ravensburger Verlages übernimmt! Viel Erfolg, LG Brina

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Suter, Martin
Diogenes
2
Ferrante, Elena
Suhrkamp
3
Ferrante, Elena
Suhrkamp
4
Auster, Paul
Rowohlt
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
20.02.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 7. März - 18. März

    Litcologne

  2. 11. März - 19. März

    Münchner Bücherschau junior

  3. 14. März - 16. März

    Londoner Buchmesse

  4. 17. März

    HR-Future Day

  5. 18. März

    Recruiting Day