Selber machen oder nicht?

Sich verändernde Märkte, strategische Neuausrichtungen – und schon sind die Aufgaben im Verlag ganz neu und anders. Aber die alten Produkte und Prozesse funktionieren ja noch und bringen den notwendigen Umsatz. Für alte und neue Aufgaben und die entsprechenden Prozesse stellt sich dann umso dringlicher die Frage: selber machen oder vergeben, also outsourcen – und wenn vergeben: Wie und wohin? Diese Fragen werden im Webinar behandelt. 

Außerdem wird der Verlauf eines Outsourcing-Projektes dargestellt. Risiken und Chancen werden gleichermaßen betrachtet und bewertet. 
Themen des Webinars:

  • Ist-Analyse
  • Motivation für Outsourcing (Abgabe von Aufgaben und Strukturen an externe Dienstleister)
  • Motivation für Insourcing (Wiedereingliederung von zuvor ausgelagerten Prozessen in das Unternehmen)
  • Outsourcing: Chancen-/Risikobetrachtung
  • Dienstleisterauswahl
  • Qualitätssicherung bei Outsourcing-Prozessen
Referent: Uwe Matrisch hat Verlagsherstellung in Leipzig studiert. Nach dem Studium baute er die Herstellungsabteilung beim Leipziger Dienstleister le-tex auf. Hier wurden typische Herstellungstätigkeiten aus dem Verlag als Outsourcing-Dienstleistung angeboten. Parallel dazu hatte er Lehraufträge im Bereich elektronisches Publizieren an der HTWK in Leipzig und übernahm das Account Management bei le-tex. Beim französischen Dientleister Jouve sammelte er Erfahrungen mit internationalen Standorten und dem Outsourcing industrienaher Dienstleistungen. Seit Oktober 2015 arbeitet er beim Konvertierungs-Dienstleister Konvertus und begleitet Offshoring-Projekte von Verlagen. 
Zielgruppe: Verlage, Geschäftsführer, leitende Mitarbeiter in Herstellung, Lektorat und Redaktion
Termin: Dienstag, 10. Mai 2016, 14 bis 15 Uhr
Dauer: ca. 60 Minuten
Kosten: 99 Euro für Abonnenten, 119 Euro für Nicht-Abonnenten (zuzüglich MwSt)

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars.

Melden Sie sich hier für das buchreport.webinar an…

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Selber machen oder nicht?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften