Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Agentenzentrum der Frankfurter Buchmesse ist ausverkauft

Das Literary Agents & Scouts Centre (LitAg) der Frankfurter Buchmesse ist ausverkauft. Von den 460 Tischen, die in diesem Jahr zur Verfügung standen, sind bereits alle vermietet. Aktuell sind Literaturagenten und Scouts aus 29 Ländern im Rechtezentrum vertreten. Zu den zwölf neuen Anmeldungen dieses Jahr zählen Agenturen aus Südafrika und Mexiko. Das Rechtezentrum der Frankfurter Buchmesse in Halle 6.3 ist bereits am Dienstag, 18. Oktober 2016 geöffnet und schließt am 23. Oktober 2016, dem letzten Messetag. Das Arbeitszentrum ist ausschließlich Scouts und Literarischen Agenten sowie deren Kunden vorbehalten.  
Neu: Publishers Rights Corner am Messe-Dienstag
Erstmalig angeboten wird in diesem Jahr ein eigener Arbeitsbereich für Rechtemanager aus internationalen Verlagen. Dieser Bereich, der Publishers Rights Corner, ist unmittelbar vor dem LitAg verortet und steht Rechtehändlern am Dienstag, 18. Oktober 2016, für Verhandlungen mit Lektoren und Verlegern zur Verfügung.
Riky Stock, verantwortlich für das LitAg und den Publishers Rights Corner, sagt: „Zahlreiche Agenten werden in diesem Jahr ihre Termine bereits am Dienstag im LitAg durchführen statt in den angrenzenden Hotels. Im Zuge dieser Entwicklung möchten wir auch Verlegern, Lektoren und Rechtehändlern die Möglichkeit bieten, ihre Termine am Dienstag auf dem Messegelände zu machen. Die Lektoren können am Dienstag kostenlos auf das Messegelände.“ 
Anmeldungen für den Publishers Rights Corner nimmt Riky Stock ab sofort entgegen. Verleger oder Rechtemanager, die mit einem Stand auf der Frankfurter Buchmesse vertreten sind, können am Dienstag zusätzlich einen Tisch mit vier Stühlen buchen. Zum Angebot gehört darüber hinaus kostenloses WIFI, Kaffee, Erfrischungen und eine Einladung zu Rights Drinks am Abend im Literary Agents & Scouts Centre (LitAg) am Messe-Dienstag. Dort stehen ihnen das Café und zwei Standcomputer zur Verfügung. Registrierung unter Tuesday@book-fair.com.
Weitere Informationen unter: www.book-fair.com/rights

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Agentenzentrum der Frankfurter Buchmesse ist ausverkauft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften