Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Vom Film zum Buch

Astrid Böhmisch (41), zuletzt Director Marketing Theatrical & Home Entertainment beim Filmproduktionsunternehmen Wild Bunch, übernimmt die Marketingleitung des Münchener Piper Verlags.

Böhmisch wird Nachfolgerin von Michael Then, der zum Jahresanfang auf eigenen Wunsch das Unternehmen verließ, aber bis zur Neubesetzung für den Verlag tätig blieb. Sie studierte Anglistik und Germanistik und begann 2006 bei der Senator Entertainment AG als Label Managerin, bevor sie die Marketingleitung bei Senator Film Verleih übernahm. Ab 2007 war sie zusätzlich in der gleichen Funktion bei der neugegründeten Senator Home Entertainment tätig.

In ihrem Verantwortungsbereich lagen u.a. die Kampagnenumsetzungen zu Filmen wie „Der Vorleser“, „The King Speech“ und „Ziemlich beste Freunde“. Nach der Fusion der Senator Entertainment AG mit der Wild Bunch S.A. verantwortete Astrid Böhmisch die Marketingkampagnen von Wild Bunch Germany GmbH.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vom Film zum Buch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten