PLUS

Schub durch Vormerkungen

Die Hochsaison der Bildbände ist nach dem Weihnachtsgeschäft vorüber. Welche Titel aus dem Segment Reise aktuell bei allgemein geringerer Nachfrage punkten, zeigt die Themenbestsellerliste (siehe Abb.), auf der auch zwei hochpreisige Titel dem Buchhandel gute Margen versprechen.

Udo Zimmermann, Vertriebsleiter von Frederking & Thaler, verzeichnet ein Hoch bei den Absatzzahlen – auch dank des starken Bildbandprogramms im vergangenen Herbst. Demnach hat der Verlag noch im ersten Quartal von der großen Nachfrage im Weihnachtsgeschäft profitiert: Viele Bildbände seien nicht mehr lieferbar gewesen, sodass Vormerkungen einigen Titeln wie „Sagenhaftes Deutschland“ (Platz ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schub durch Vormerkungen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse