Harry Potter aus der digitalen Wolke

Knapp vier Monate, nachdem Audible die exklusive Lizenz für den digitalen Hörbuch-Vertrieb der Harry-Potter-Reihe von J. K. Rowling übernommen hat, zieht das Amazon-Tochterunternehmen Bilanz: 1 Mio Mal wurden die Hörbuchfassungen der Harry-Potter-Romane heruntergeladen, allerdings weltweit gerechnet über die Audible-Portale audible.com, audible.co.uk, audible.de und audible.com.au. Die Hörbücher waren bereits auf CD große Verkaufserfolge, in Deutschland etwa beim Hörverlag, der Versionen von zwei Sprechern im Programm hat: Neben Rufus Beck hat auch Felix von Manteuffel die Romane eingelesen (diese Version bietet Audible an). 
„Die Marke von einer Million Downloads haben auch andere Titel schon erreicht, aber nie nach so kurzer Zeit wie Harry Potter“, freut sich Nils Rauterberg, Geschäftsführer von Audible, der vermutet, dass durch die Hörbuch-Downloads auch neue Leser für die Bücher gewonnen werden. Von den Dowloadzahlen beeindruckt zeigt sich Susan L. Jurevics, CEO bei Pottermore, J.K. Rowlings Firma für digitales Entertainment: „Dank Audible gibt es nun einen besseren Zugang zu den digitalen Harry Potter-Hörbüchern und wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Audible noch mehr Menschen mit J.K. Rowlings Welt der Zauberer zu begeistern.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Harry Potter aus der digitalen Wolke"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften