Monatspass

Egmont rechnet 2015 mit Umsatzrekord ab

Für die dänische Egmont-Gruppe war 2015 ein gutes Jahr: Mit 1,58 Mrd Euro (+5,2%) wurde nicht nur ein Rekordumsatz eingefahren, sondern auch unter dem Strich ordentlich Kasse gemacht. Ein Gewinn vor Steuern in Höhe von 102 Mio Euro steht für das zweitbeste Ergebnis in der Geschichte des Unternehmens, das sich in den letzten Jahren als Entertainmentkonzern mit Ausrichtung auf die ganze Familie neu aufgestellt hat.

Wachstum wurde querbeet durch alle Unternehmensschwerpunkte erzielt, betonte CEO Steffen Kragh bei der Vorlage der wichtigsten Kennzahlen für 2015. Gleichzeitig warnte er vor zu hohen Erwartungen an das laufende Jahr. „Unser Kerngeschäft Zeitschriften, Film, TV und Bücher ist zwar sehr stabil, muss sich aber Herausforderungen an mehreren Fronten stellen.“ Insbesondere verwies Kragh auf das angeheizte digitale Wettrennen rund um den Globus und sich daraus ergebende Änderungen im Konsumverhalten.

Mehr dazu im aktuellen buchreport.express 12/2014, den Sie hier bestellen können.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Egmont rechnet 2015 mit Umsatzrekord ab"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Würger, Takis
Hanser
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
21.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld