Verzögertes Verfahren

War die von Amazon und Bastei Lübbe durchgeführte Gratisaktion – Download der Kindle-App plus „Illuminati“-E-Book – ein Verstoß gegen die Preisbindung? Die buchhändlerische Allianz eBuch ist davon überzeugt und will einstweilige Verfügungen gegen den Online-Händler und den Verlag erwirken. Wie eBuch-Vorstand Lorenz Borsche bestätigt, verzögert sich das Verfahren.

Gegen Bastei Lübbe geht die eBuch vor dem Landgericht Köln vor. Laut Borsche hat dieses eine Eilentscheidung abgelehnt. „Weil es der Meinung ist, der Verlag sei nicht unmittelbar an der Aktion beteiligt gewesen“, wundert sich der eBuch-Vorstand. Die Genossenschaft hat dagegen Beschwerde eingelegt. Borsche: „Es ist ja an vielen Stellen dokumentiert, dass es sehr wohl eine von beiden Seiten abgesprochene Marketingaktion war.“

Eine Einstweilige Verfügung  gegen Amazon wollen die Preisbindungswächter der eBuch beim Landgericht Berlin erwirken. Hier ist der Vorgang laut Borsche an die Wirtschaftskammer weitergereicht worden. Eingeleitet hat die eBuch die juristischen Schritte Mitte Februar. Von den Erfolgsaussichten ist die Genossenschaft nach wie vor überzeugt. „Es ist nicht das erste Mal, dass sich ein solches Verfahren hinzieht“, betont Borsche. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verzögertes Verfahren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover