Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Verlagsgruppe Random House startet lit.Love

Am 12. und 13. November 2016 feiert lit.Love in München Premiere. Ein ganzes Wochenende lang dreht sich alles um Liebe, Lesen und Leidenschaft. Begeisterte Fans und Leserinnen von Frauenromanen haben Gelegenheit, ihre Lieblingsautorinnen live zu erleben, sie persönlich zu treffen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Egal ob große Gefühle, romantische Komödie oder prickelnde Erotik – lit.Love-Besucherinnen erwartet mit Lesungen, Podiumsdiskussionen, Workshops und anderen Highlights ein aufregendes Unterhaltungsprogramm, das sie gemeinsam mit Autoren und Gleichgesinnten erleben. Gleichzeitig können „lit.Lover“ einen Blick hinter die Kulissen eines Verlagshauses werfen, zum Beispiel die Arbeit eines Lektors oder das TV-Studio der LitLounge kennenlernen.

„Mit unserer Livestreaming-Plattform LitLounge.tv bringen wir seit 2014 unsere Autoren zu ihren Lesern nach Hause. Für die lit.Love öffnen wir jetzt unser Verlagshaus und laden zum persönlichen Kennenlernen und Austausch zwischen unseren Autorinnen und ihren Leserinnen ein. Wir freuen uns auf die Premiere im November.“
Dr. Frank Sambeth, CEO der Verlagsgruppe Random House, über das neue Format.

lit.Love ist eine Kooperation der Verlage Blanvalet, cbj, Diana, Goldmann, Heyne und Heyne fliegt und findet erstmals am 12. und 13. November 2016 in den Räumlichkeiten der Verlagsgruppe Random House in der Neumarkter Str. 28 in München statt. Eingeladen werden rund 20 nationale und internationale Autorinnen, die sich auf den persönlichen Austausch mit ihren Leserinnen freuen. Weitere Infos unter www.facebook.com/litlovede und in Kürze unter www.litlove.de.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlagsgruppe Random House startet lit.Love"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften