Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Erster Österreichischer Buchpreis ausgeschrieben

Das Bundeskanzleramt der Republik Österreich, der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels und die Arbeiterkammer Wien richten 2016 gemeinsam  den neu geschaffenen, jährlich zu vergebenden Österreichischen Buchpreis aus. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Qualität und Eigenständigkeit der österreichischen Literatur zu würdigen und ihr im gesamten deutschsprachigen Raum die gebührende Aufmerksamkeit zu verschaffen. Der Preis ist mit insgesamt € 45.000,– dotiert.

Die Entscheidung über die Auszeichnungen des Österreichischen Buchpreises  trifft eine unabhängige Fachjury.

Ausgezeichnet werden:

  • Das beste deutschsprachige belletristische, essayistische, lyrische oder dramatische Werk einer österreichischen Autorin/eines österreichischen Autors mit einer Preissumme von € 20.000,–
  • vier weitere Titel einer Shortlist zu je € 2.500,–
  • zusätzlich das beste Debüt einer österreichischen Autorin bzw. eines österreichischen Autors mit einer Preissumme von € 10.000,–, gestiftet von der Arbeiterkammer Wien
  • zwei weitere Titel einer Debütpreis-Shortlist zu ebenfalls je € 2.500,–, gestiftet von der Arbeiterkammer Wien

Termine

  • Ausschreibungsbeginn:  17. März 2016
  • Ende der Einreichfrist: 2. Mai 2016
  • Veröffentlichung der Longlist (zehn Titel) für den Österreichischen Buchpreis sowie der Shortlist (drei Titel) für den Debütpreis: 6. September 2016
  • Veröffentlichung der Shortlist (fünf Titel) für den Österreichischen Buchpreis: 11. Oktober 2016
  • Verleihung des Österreichischen Buchpreises im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am Vorabend der BUCH WIEN (9.–13. November 2016): 8. November 2016

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Erster Österreichischer Buchpreis ausgeschrieben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften