Veränderungen in der Leitung

Mitgründer John Ruhrmann ist seit März 2016 Teil der Geschäftsführung des Digitalvertriebs Bookwire. Ruhrmann war bislang als Director Business Development & Sales in der Geschäftsleitung und wird dieses Aufgabenfeld auch weiterhin bekleiden. Miriam Hofheinz verlässt das Unternehmen.

Die Neuerungen in der Geschäftsführung sind laut Bookwire Anpassungen an das beständige Unternehmenswachstum, die Internationalisierung und die Ausweitung der Tätigkeitsfelder Bookwires. Seit der Gründung 2009 habe sich das Unternehmen vom reinen E-Book-Dienstleister zum umfassenden Digitalvertriebsunternehmen für E-Books, Audiobooks sowie Print-on-Demand-Produkte entwickelt.

In der bislang vierköpfigen Geschäftsleitung aus Jens Klingelhöfer, John Ruhrmann, Miriam Hofheinz und Marlies Hebler gibt es weitere Veränderungen:

  • Miriam Hofheinz, Director Account Management, scheidet aus persönlichen Gründen zum 15. März 2016 aus dem Unternehmen aus. Ihren Verantwortungsbereich übernehmen die weiteren Mitglieder der Bookwire-Geschäftsleitung.
  • Marlies Hebler erhält Prokura.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Veränderungen in der Leitung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau