Aus dem Archiv an die Spitze

„Ein Bestseller kündigt sich an“, hat buchreport getitelt, als vor einigen Wochen der Verlag Hoffmann und Campe mitteilte, einen bislang unveröffentlichten Roman des 2014 verstorbenen Schriftstellers Siegfried Lenz (Foto: Ingrid von Kruse) herauszubringen. Jetzt belegt „Der Überläufer“ die Spitzenposition auf der Bestsellerliste Belletristik Hardcover.

Der 1951 entstandene Roman ist in den persönlichen Unterlagen entdeckt worden, die Lenz dem Deutschen Literaturarchiv Marbach überlassen hat. In dem Werk schildert der Schriftsteller den Krieg an der Ostfront und die Erlebnisse des Soldaten Walter Proska. Hoffmann und Campe hatte das Manuskript damals in den 1950er-Jahren abgelehnt. Als der Kalte Krieg begann, war ein Überläufer zu den Sowjets – selbst als fiktive Figur in einem Buch – wohl nicht gern gesehen, schrieb Volker Weidermann im „SPIEGEL“.

Nun ist „Der Überläufer“ doch noch erschienen: Hoffmann und Campe hat das 420-Seiten-Werk Ende Februar mit einer Startauflage von 50.000 Exemplaren in den Handel gebracht. In der ersten Woche stieg der Titel auf Rang 17 ein und hat nun den Sprung an die Spitze geschafft.

Die Bestsellerlisten erscheinen ab Mittwochnachmittag auf buchreport.de und liegen am Donnerstag dem buchreport.express als Plakate bei.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Aus dem Archiv an die Spitze"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.