Marktführer, Regionalfilialisten, die großen Solisten…

Zum 27. Mal hat buchreport große und größte Branchenunternehmen identifiziert und eingeordnet:

  • Die Marktführer: Hinter dem auf 1,5 bis 1,8 Mrd Euro Buchumsatz geschätzten Amazon haben sich nach turbulenten Restrukturierungsjahren die flächendeckend aktiven Multichannel-Händler Thalia (ca. 960 Mio Euro), Weltbild (ca. 450 Mio Euro) und Hugendubel (ca. 390 Mio Euro) stabilisiert.
  • Die Regionalfilialisten werden angeführt von der NRW-Kette Mayersche und dem Südwest-Filialisten Osiander.
  • Die großen Solisten, die an einem Standort marktführend aufgestellt sind und bestenfalls mit wenigen Ablegern im Nahbereich Präsenz zeigen, haben ihren prominentesten Vertreter im Berliner Kulturkaufhaus Dussmann.
  • Die Medienhändler mit Büchern in der Nebenrolle wie bei Ex?Libris (Schweiz) und Libro (Österreich) sowie im Bahnhofsbuchhandel, dessen Hauptgeschäft im Pressevertrieb liegt, aber auch zu ca. 30% seines Umsatzes mit Büchern bestreitet.
  • Die Fachinformationsmittler, die ihre Wurzeln im Fachbuchhandel haben und ihre Rollen immer stärker in Richtung Dienstleister entwickeln: Die Nr. 1 sind in diesem Segment die Schweitzer Fachinformationen, die auf mittlerweile 195 Mio Euro Umsatz gewachsen sind.

Die ausführliche Übersicht mit Zahlen und weiteren Details steht im buchreport.magazin 3/2016 (hier zu bestellen).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Marktführer, Regionalfilialisten, die großen Solisten…"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften