Belletristik bleibt das Brot

Im Buchhandelsjahr 2015 haben die  stationäre Buchhändler laut buchreport-/Media Control-Zahlen im Schnitt 1,6% weniger umgesetzt, mit Gewinnern und Verlierern in den unterschiedlichen Warengruppen. Hat das Konsequenzen für den Sortimentsmix? Nach einer buchreport-Umfrage im Buchhandel zeichnen sich folgende Trends ab, berücksichtigt wurden nur jeweils die Buchhändler, die das Segment führen:
  • Belletristik bleibt die Hauptsäule, an der 76% nicht rühren („bleibt so“), 14% wollen das Romanfach sogar ausbauen, 10% dagegen verschlanken.
  • Sachbücher hatten 2015 einen guten Lauf, gleichwohl wollen 19% ihr Sachbuchangebot reduzieren, gegenüber 15%, die diesen Bereich ausbauen. Zwei Drittel sortieren unverändert.
  • Ratgeber haben 2015 nach langem Aufschwung geschwächelt, immerhin 32% der Buchhändler wollen dieses Segment straffen, 11% gleichwohl ausbauen, 57% halten es konstant.
  • Reiseführer haben sich je nach Umfang des Angebots sehr unterschiedlich entwickelt: 22% wollen das Angebot verringern, 11% ausbauen, zwei Drittel belassen es, wie es ist.
  • Fachbücher gelten weiter als kritisch und werden tendenziell weiter zurückgefahren.
  • Bei Kalendern halten sich Erweiterungs- und Reduktionspläne die Waage; es ist auch eine Frage des Platzes: Große Buchhandlungen planen eher mit einem vergrößerten Kalenderangebot.
  • Das Video-Segment haben dagegen auch kleinere Sortimente als potenziellen Wachstumsbereich im Visier.
  • Angesichts des stagnierend-rückläufigen Buchmarktes rücken Geschenkartikel/Nonbooks auf dem Zettel wieder weit nach vorn: 40% wollen das Angebot ausbauen, nur 9% verringern.

Die buchreport-Umfrage im stationären Buchhandel erfolgte nach E-Mail-Aufforderung online und anonym. Statistisch ausgewertet wurden mehr als 400 vollständig ausgefüllte Fragebögen.  

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Belletristik bleibt das Brot"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.