Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Sprung in das Berater-Fach

Auf zu neuen Ufern: Jörg Meier, seit 2014 Verlagsleiter Digital beim Frankfurter Verlagshaus S. Fischer, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum Monatsende verlassen. Der Fachmann auf dem Gebiet der digitalen Strategien wird sich als Berater selbstständig machen.

„Jörg Meier hat uns in einer tiefgreifenden Umbruchsphase des Marktes sehr geholfen und unser Haus entscheidend vorangebracht. Er hat eine außerordentliche  Arbeit geleistet. Viele Schritte sind getan und vieles ist erreicht. Wir konnten den Anteil der digitalen Umsätze über den Branchendurchschnitt steigern und unsere Angebotspalette deutlich erweitern“, gibt ihm Jörg Bong, verlegerischer Geschäftsführer der S. Fischer Verlage, in der Meldung zu Personalie als Zeugnis mit auf den Weg. 

Wie das Unternehmen mitteilt, werden mittlerweile etwa 13% des Umsatzes mit E-Books erzielt. Der weitaus größte Teil werde mit Digitalbüchern erwirtschaftet, die parallel auch als gedruckte Bücher erscheinen. Insgesamt sind bei Fischer etwa 4.000 Titel als E-Book erhältlich. Bei den rein digitalen Publikationen habe Fischer in den vergangenen zwei Jahren neue Formen entwickelt – im Programm „FISCHER digiBook“ erscheinen Texte aus allen Genres, zum Beispiel auch die Sachbuchreihe „TED-Books“.
Bevor Jörg Meier bei den S. Fischer Verlagen an Bord ging war er Chef des Online-Marketings bei der „FAZ“. Davor hat der u.a. berufliche Stationen bei Suhrkamp, der „Financial Times Deutschland“ und im Deutschen Fachverlag absolviert.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sprung in das Berater-Fach"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017