Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Nomos eLibrary wächst

Der renommierte Verlag Velbrück Wissenschaft wird in Kürze seine Neuerscheinungen über die Nomos eLibrary elektronisch verfügbar machen. Später folgen auch Titel aus der Backlist. Nachdem Nomos bereits wissenschaftliche Reihen aus dem juristischen Programm des C.H.Beck Verlags über die Nomos eLibrary vertreibt, ist Velbrück der zweite Partner. Kooperationen mit weiteren Verlagen mit Programmschwerpunkten in den Rechts-, Sozial- und Geisteswissenschaften werden im Laufe des Jahres angestrebt.

Velbrück Wissenschaft veröffentlicht jährlich etwa 50 Werke namhafter Autoren aus den Bereichen Philosophie, Kultur-, Geistes- und Sozialwissenschaften. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Rechtstheorie. „Das Programm von Velbrück ergänzt unsere eigenen Schwerpunkte optimal. Wir freuen uns, unseren Kunden über die Nomos eLibrary damit eine noch größere Themenvielfalt bieten zu können“, erklärt Dr. Alfred Hoffmann, Verlagsleiter bei Nomos.

Die Nomos eLibrary ist mit über 6.000 Büchern und mehr als 1.000 Zeitschriftenbänden die Wissenschaftsplattform des Nomos Verlages und seit Ende 2012 in zahlreichen Bibliotheken im In- und Ausland fest etabliert.

Weitere Informationen:

www.nomos.de

www.velbrueck-wissenschaft.de

www.nomos-elibrary.de

Für eine persönliche Beratung und Präsentation der Plattform steht jederzeit zur Verfügung:

Melanie Schwarz

Telefon: 07221-2104-811

schwarz@nomos.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nomos eLibrary wächst"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018