Reclam mit neuen Strukturen

Verstärkung für den Reclam Verlag: Am 1. Mai übernimmt Martina Kayser (56, Foto: Privat) die Verlagsleitung allgemeiner Publikumsmarkt (Sachbuch/ Literatur). Sie soll schwerpunktmäßig das Sachbuch-Programm ausbauen und den populären Bereich insgesamt stärken.

Kayser hat nach dem Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte in Freiburg und Münster promoviert und in leitenden Positionen in der Buchbranche gearbeitet. Zuletzt war sie als Bereichsleitung Geisteswissenschaften im Verlag Vandenhoeck & Ruprecht tätig, nach Stationen beim Gerling Akademie Verlag in München und in ihrem eigenen Verlagsbüro.

Der Reclam Verlag stellt sich damit auch strukturell neu auf. „Mit der Aufteilung der Programmverantwortung in zwei Bereiche trägt der Verlag den beiden Märkten Rechnung, die für das Haus und das Programm essentiell sind“, begründet das Unternehmen. Bereits im August vergangenen Jahres wurde Peter Csajkas als Bereichsleitung Schulmedien verpflichtet.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Reclam mit neuen Strukturen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften