Buchhandel die Basis schrumpft

Wie das Fachmagazin buchreport ermittelte, gaben 2015 mindestens 150 Buchhandels-Unternehmen ihre Aktivitäten ganz auf. Das hat mancherlei Gründe: Frequenz-Rückgang, schlechte Perspektive am Standort, Kosten, Überalterung. Das eigene Ladengeschäft, vor 20, 30, 40 Jahren aufgebaut oder erworben als Lebens- und Alterssicherung, erweist sich sehr oft als Falle. Wenn sich kein lokaler Übernahme-Interessent findet und auch die Filialisten keine neuen Flächen hinzunehmen, bleibt dem Eigentümer keine Wahl, als aktiv zu bleiben, so lang es irgendwie geht.

Handels-Berater fordern Kleinbuchhändler mit weniger als 300.000 Euro Jahresumsatz auf, aus dem Markt zu gehen und zukunftskräftigeren Unternehmen nicht im Weg zu stehen. Buchhändler erwarten das vollständige Wegbrechen dieser Betriebsgröße bis 2018.

Derweil meldet der spartenübergreifende Buchhandelsverband, der Börsenverein, einen etwas geringeren Aderlass bei den Mitglieder-Zahlen. Der Verlust seit einem Jahr beträgt nur etwa 130. Dieser Rückgang schließt auch Verlage und andere Mitglieder ein. Die Mitgliederzahlen sind seit 1999 nahezu kontinuierlich im Schwinden – von einstmals 7.000 bis auf weniger als 5.000. Dennoch freut sich der Verband über Neugründungen und Neuzugänge und hat mittels Schnupper-Mitgliedschaft die Hürden tief gelegt.

Teaserbild: Opens external link in new windowPicturepest – flickr Lizenz: Opens external link in new windowCC BY 2.0

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchhandel die Basis schrumpft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien