Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Verlagssoftware Sappiamo wird in Deutschland eingeführt

Pressemeldung
Verlagssoftware „Sappiamo“ kommt nach Deutschland
In den vergangenen 2 Jahren ist in der Schweiz in Zusammenarbeit mit 5 Verlagen eine neue, cloudbasierte Verlags-Software entwickelt worden.
In diesen Wochen gehen die letzten teilnehmenden Verlage online, somit arbeiten inzwischen bald 50 Anwender mit Sappiamo.
Sappiamo wurde konzipiert und programmiert von der Arbeitsgemeinschaft Sappiamo (Maurhofer Informatik und Rat&Tat im Medienhandel) in enger Zusammenarbeit mit fünf Schweizer Pilot Verlagen. Die cloudbasierte Lösung für kleine und mittlere Verlage wurde vollständig mit Servoy programmiert und ist somit sowohl für die Windows- wie für die MAC-Welt problemlos einsetzbar. Geringe Hardwareanforderungen, dezentrales Arbeiten, beeindruckender Funktionsumfang und geringe Einführungs- und Betriebskosten sind nur einige der Vorteile der neuen Verlagssoftware.
Die Maurhofer Informatik AG ist seit 26 Jahren im Bereich Datenbank-Entwicklung und vornehmlich für öffentliche Verwaltung und Firmen aus dem Dienstleistungssektor tätig. Seit 4 Jahren arbeitet sie mit der Entwicklungsumgebung „Servoy“ und deren Geschäftsführer Fritz Maurhofer wurde anlässlich der Servoy World 2015 mit einem Servoy Award ausgezeichnet. 
Mit an Bord ist die Firma „Rat&Tat im Medienhandel GmbH“, die in der Branche bekannt ist durch die in der Schweiz marktführende Vertreter-Software „Presto“, weitere Schwerpunkte von Rat&Tat sind Hosting, Kommunikations- und Konvertierungs-Dienstleistungen sowie Beratungen für Verlage, Vertreter und Auslieferungen.
Mattià Rascher (Rat&Tat): „In den vergangen Monaten haben wir das System auf deutsche Besonderheiten der Buchbranche angepasst und werden zum 1. Januar 2016 ein Vertriebsbüro in Berlin eröffnen.
Unser Team freut sich, dass es uns gelungen ist als neuen Partner in der „Arbeitsgemeinschaft Sappiamo“ Ralf Alkenbrecher, Verlagsberatung & Digitale Medien gewonnen zu haben.“ Er wird die Software mit uns weiter entwickeln und die Betreuung der Verlage in Deutschland übernehmen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlagssoftware Sappiamo wird in Deutschland eingeführt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau