Der gelockerte Remissionsknoten

Die hohe Zahl der Remissionen ist eines der latenten Probleme der Branche: Nach der Logistikumfrage des Börsenvereins liegt die Remissionsquote bei fast 8%, was Zwischenbuchhandelssprecher Stefan Könemann als „unter Rationalisierungsgesichtspunkten katastrophal“ bezeichnet.

Eine neue Allianz weckt nun Hoffnungen auf Lösung dieses Problems: Seit November übernimmt das Großantiquariat Buchvertrieb Blank aus dem bayerischen Vierkirchen die Remittendenbearbeitung für die Münchener Buchkette Hugendubel. Die Kooperation umfasst die komplette Remissions-Abwicklung von der Sortierung nach Verlagen und Bezugsweg bis hin zur Weiterverarbeitung, sei es die Rücksendung an die Verlagsauslieferung oder die Einlagerung für die MA-Verwertung.

Ziel für Blank ist naturgemäß die Weitervermarktung, weil der Großantiquar ohnehin Buchhandlungen aller Größenordnungen mit MA-Paketen versorgt. Blank-Geschäftsführer Ralph Danna berichtet von „durchweg positiven Reaktionen“ der Verlage. Die Bonnier-Tochter Blank praktiziert das Verfahren mit ihren Schwesterunternehmen aus der Bonnier-Gruppe (Piper, Ullstein, Carlsen, Thienemann-Esslinger, Aladin), laut Danna laufen zurzeit noch Gespräche mit anderen Verlagen.

Auf Handelsseite sorgt diese Form der Remissionsabwicklung ebenfalls für große Zustimmung: „Ich finde das sensationell“, kommentiert Osiander-Mitinhaber Christian Riethmüller im Interview mit buchreport. „Wenn sich das so durchsetzt, haben wir mit einem Schlag die Remissionsproblematik vom Tisch.“ Riethmüller, der bereits seit Langem mit Blank kooperiert – zuletzt haben sie gemeinsam temporäre MA-Filialen eröffnet –, könnte als weiterer größerer Filialist dem Beispiel folgen: „Das überlegen wir uns in 6 Monaten, wenn Blank eine erste Bilanz ziehen kann.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der gelockerte Remissionsknoten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover