Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Monatspass

Von Oetinger zu Random House

Die nächste berufliche Station von Markus Niesen (55, Foto: privat) steht fest: Nachdem im Juli bekannt wurde, dass sich der Leiter des Ellermann Verlags und verlegerische Geschäftsführer der Oetinger Taschenbuch GmbH zum Jahresende aus Hamburg verabschiedet, stellt ihn nun Random House als neuen Mitarbeiter vor.

Zum 1. April 2016 wird Niesen die Verlagsleitung von cbj und cbt antreten. Er folgt in dieser Position auf Jürgen Weidenbach, der sich im Mai nach 13 Jahren bei der Verlagsgruppe in den Ruhestand verabschieden will.

„Ich habe die Zusammenarbeit mit Jürgen Weidenbach sehr geschätzt. Er ist ein leidenschaftlicher Programmgestalter und kluger Stratege, vor allem aber ein Buchliebhaber, der verantwortlich ist für die großartigen Erfolge von Monika Feth, Ute Krause, Christopher Paolini, Ingo Siegner, Jonathan Stroud, Markus Zusak und vielen mehr“, verkündet Nicola Bartels, verlegerische Geschäftsführerin der Verlagsgruppe Random House und verantwortlich für die Verlage Blanvalet, Limes, Penhaligon, cbj und cbt, zum Abschied. „Mit Markus Niesen haben wir einen sehr kompetenten und erfahrenen Verlagsleiter für cbj und cbt gewinnen können. Meine Kollegen und ich freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von Oetinger zu Random House"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  3. 12. März

    HR Future Day

  4. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  5. 15. März - 18. März

    Livre Paris