Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Von Oetinger zu Random House

Die nächste berufliche Station von Markus Niesen (55, Foto: privat) steht fest: Nachdem im Juli bekannt wurde, dass sich der Leiter des Ellermann Verlags und verlegerische Geschäftsführer der Oetinger Taschenbuch GmbH zum Jahresende aus Hamburg verabschiedet, stellt ihn nun Random House als neuen Mitarbeiter vor.

Zum 1. April 2016 wird Niesen die Verlagsleitung von cbj und cbt antreten. Er folgt in dieser Position auf Jürgen Weidenbach, der sich im Mai nach 13 Jahren bei der Verlagsgruppe in den Ruhestand verabschieden will.

„Ich habe die Zusammenarbeit mit Jürgen Weidenbach sehr geschätzt. Er ist ein leidenschaftlicher Programmgestalter und kluger Stratege, vor allem aber ein Buchliebhaber, der verantwortlich ist für die großartigen Erfolge von Monika Feth, Ute Krause, Christopher Paolini, Ingo Siegner, Jonathan Stroud, Markus Zusak und vielen mehr“, verkündet Nicola Bartels, verlegerische Geschäftsführerin der Verlagsgruppe Random House und verantwortlich für die Verlage Blanvalet, Limes, Penhaligon, cbj und cbt, zum Abschied. „Mit Markus Niesen haben wir einen sehr kompetenten und erfahrenen Verlagsleiter für cbj und cbt gewinnen können. Meine Kollegen und ich freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von Oetinger zu Random House"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften