Positive Zwischenbilanz

Während der stationäre Handel nach verhaltenem Start auf das große Shoppen der Endspurttage wartet, zeigt sich der Versandhandel mit dem Start ins Weihnachtsgeschäft zufrieden. Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (BEVH) hat jetzt aktuelle Berechnungen erneut auf der Basis einer großer Konsumentenbefragung vorgelegt.

Demnach verzeichneten die deutschen Online- und Versandhändler in den Monaten Oktober und November sowie der ersten Dezemberwoche ein Umsatzplus von 5,7% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Im Einzelnen:

  • Der hochgerechnete Gesamtumsatz betrug 10,4 Mrd Euro gegenüber 9,9 Mrd Euro in den ersten neun Wochen des 4. Quartals 2014.
  • Der Umsatz der Warengruppe Bücher und E-Books betrug 752 Mio Euro; das entspräche etwa 7% Anteil am gesamten Versandhandel.
  • Der Online-Handel dominierte das Versandgeschäft mit einem Umsatz von 9,6 Mrd Euro und einem Anteil von mittlerweile 92%.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Positive Zwischenbilanz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten