Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Literaturfest München zieht Bilanz

Das sechste Literaturfest München (18.11. – 6.12.2015) ist am Sonntag zu Ende gegangen. Zu den Veranstaltungen des Literaturfests München 2015 kamen insgesamt rund 20.000 Besucherinnen und Besucher, zur großen Buchausstellung im Gasteig rund 160.000 Interessierte.

Die Veranstalter des sechsten Literaturfests München – der Börsenverein des deutschen Buchhandels, Landesverband Bayern, und das Literaturhaus München in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München – zeigten sich überaus zufrieden mit dem großen Zuspruch der Besucherinnen und Besucher. Das Programm des Festivals umfasste das von Albert Ostermaier kuratierte forum:autoren front:text mit Lesungen, Gesprächen, Musik, Spoken Word Acts und Begegnungen mit Geflüchteten, die 56. Münchner Bücherschau im Gasteig mit ihrer großen Buchausstellung und vielfältigen Veranstaltungen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche sowie dem Bayern 2 – Diwan, das Festprogramm des Literaturhauses München mit Lesungen und Diskussionen und dem Markt der unabhängigen Verlage Andere Bücher braucht das Land sowie die Verleihungen des Geschwister-Scholl-Preises an Achille Mbembe und des Preises für einen bayerischen Kleinverlag an den Münchner Sieveking Verlag.

Das Literaturfest München bedankt sich herzlich bei seinen Partnern, Förderern und Sponsoren, insbesondere bei dem Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, der Kulturstiftung des Bundes, den Unternehmen DATEV und VOLVO, dem Canada Council for the Arts und der Botschaft von Kanada, dem Medienpartner Bayern 2 sowie dem Mobilitätspartner MVG!

Das Literaturfest München 2016 findet vom 10.–27. November statt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Literaturfest München zieht Bilanz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften