Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Gut aufgestellt in die Aktiengesellschaft

Die neue Rollenverteilung ist jetzt offiziell: Im Rahmen der ersten Hauptversammlung der Suhrkamp Verlag AG wurden einstimmig folgende Besetzungen beschlossen:

  • Verlegerin Ulla Unseld-Berkéwicz zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück übernimmt stattdessen den Aufsichtsratsvorsitz.
  • Dort folgt sie zusammen mit ihrer Stellvertreterin Rachel Salamander und Sylvia Ströher auf den Gründungsaufsichtsrat der AG, der aus Gerhart Baum, Hans Magnus Enzensberger und Marie Warburg bestand.
  • Der neue Aufsichtsrat hat Jonathan Landgrebe zum alleinigen Vorstand bestellt.
  • Die Mitglieder der erweiterten Geschäftsleitung sind Cheflektor Raimund Fellinger, Unternehmenssprecherin Tanja Postpischil und der zukünftige, noch unbekannte kaufmännische Leiter der Verlage Suhrkamp und Insel. 

Der Verlag erklärt zudem, alle gerichtlichen Auseinandersetzungen mit der Medienholding AG, die dem im Juli gestorbenen Minderheitsgesellschafter Hans Barlach gehört hatte, seien beendet.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gut aufgestellt in die Aktiengesellschaft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
3
Ferrante, Elena
Suhrkamp
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Neuhaus, Nele
Ullstein
09.01.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 17. Januar - 19. Januar

    Digital Book World

  2. 21. Januar - 23. Januar

    Vivanti (Nonbook)

  3. 26. Januar - 27. Januar

    Future Publish

  4. 26. Januar - 28. Januar

    Antiquaria

  5. 26. Januar - 29. Januar

    Internationales Comic-Festival Angoulême