Superfans sind Deine Evangelisten

Der US-Selfpublishing-Dienstleister Smashwords hat erneut seine Verkaufsdaten ausgewertet. Ein Schwerpunkt der Analyse: Die Preissetzung von E-Books und die damit verbundenen Ziele. 

Die Studie (Opens external link in new windowhier komplett zu lesen)  basiert laut Smashwords auf Daten zu E-Book-Verkäufen im Wert von über 25 Mio Dollar im Zeitraum April 2014 bis März 2015. Ausgewertet würden Verkäufe über die Kanäle Apple iBooks, Barnes & Noble, Kobo, Smashwords Store, Scribd, OverDrive, Amazon, Baker & Taylor Axis 360, Blio, Oyster, Flipkart und Inktera.
Die wichtigsten Erkenntnisse von Smashwords:
Vorbestellungen: E-Books, die von den Autoren vor der Fertigstellung (also vorbestellbar) angeboten wurden, haben für einen über drei Mal so hohen Umsatz gesorgt im Vergleich zu Titeln, die erst mit dem Tag des Uploads der E-Book-Datei angeboten wurden. Dennoch wird diese Vorbestell-Möglichkeit von den Smashwords-Autoren kaum (nur von 10%) genutzt.
Serien mit kostenlosem Auftakt: E-Book-Serien, deren erster Teil kostenlos angeboten wird, habe 66% mehr Umsatz eingebracht im Vergleich zu Serien ohne Gratis-Auftakt.
Kostenlose E-Books: Nachdem der Kostenlos-Effekt in den vergangenen Jahren abgemildert wurde, ist er zuletzt wieder stärker geworden: Gratis-Titel verzeichnen (untersucht wurde hier nur der iBooks-Kanal) im Schnitt  einen 41-fach höheren Absatz. Mark Coker vermutet, dass mehr und mehr Leser „kostenlos“ als primäres Kriterium bei der Auswahl von Büchern von ihnen unbekannten Autoren wählen. Die „Free“-Strategie sei ein guter Weg, um eine „loyale Leserschaft der Superfans“ zu erzielen, die am Ende auch für weitere Titel zahlen würden. „Superfans sind Deine Evangelisten. Sie vertrauen darauf, dass alles, was Du schreibst, supertoll ist.“

Weiter lesen auf Indie Publishing…

Indie Publishing gibt einen Überblick über zentrale Entwicklungen auf dem Selfpublishing-Markt sowie Markt der unabhängigen Verlage. Das Angebot soll Brücken bauen zwischen den Indies und Buchhandlungen, Verlagen und sonstigen Multiplikatoren.

Indie Publishing ist ein Angebot von buchreport.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Superfans sind Deine Evangelisten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie sich Verlage auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung einstellen müssen  …mehr
  • IT-Infrastruktur der zwei Geschwindigkeiten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Gablé, Rebecca
    Bastei Lübbe
    4
    Polt, Gerhard
    Kein & Aber
    5
    Walker, Martin
    Diogenes
    22.05.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 25. Mai - 28. Mai

      Comic Festival München

    2. 31. Mai - 2. Juni

      BookExpo America

    3. 2. Juni

      FedCon

    4. 9. Juni - 11. Juni

      Maker Faire Berlin

    5. 10. Juni

      Deutscher Self-Publishing-Day