Romane in Kapitelhäppchen

Bestsellerautorin Cornelia Funke will ihren nächsten „Tintenwelt“-Roman „auf ganz andere Weise“ veröffentlichen als die vorliegenden voluminösen Bände. Vorbild sei die Veröffentlichung im 19. Jahrhundert, als etwa Victor Hugo und Charles Dickens ihre Romane in Kapitelhäppchen veröffentlichten.

„Ich weiß nicht, ob das heute wirklich kapitelweise funktioniert“, schränkte die Autorin bei ihrem ausführlichen Statement zum buchreport-Zukunftstag ein. Aber sie werde ihren nächsten „Tintenwelt“-Roman auch auf Papier in mehreren, wesentlich kürzeren Etappen veröffentlichen. Ihre Verlage hat Funke bereits informiert, dass es „keine andere Art der Veröffentlichung“ geben werde. Später könnten sie die Teile immer noch als großes Buch veröffentlichen. Wie und in welchen Abständen der kommende „Tintenwelt“-Roman erscheinen wird, steht bei Funkes deutschem Verlag Dressler (Verlagsgruppe Oetinger) noch nicht fest: Die genaue Absprache und Abstimmung dazu erfolge in diesen Tagen, während Cornelia Funke in Europa ist, heißt es dazu in Hamburg.

Cornelia Funke, die im September Aufsehen erregte, als sie in den USA ihren eigenen Verlag gründete, begründet die neue Produktionsweise damit, dass sie künftig mehr Flexibilität benötige: Sie arbeite gerade parallel an drei verschiedenen Welten, an der Drachenreiterwelt, an der Tinten- und der Spiegelwelt, und „möchte gern jede dieser Welten regelmäßig füttern und immer in einer von diesen Welten ein Stück reisen, ohne zu sagen: Die eine vergesse ich jetzt mal für zwei Jahre. Das reizt mich und inspiriert mich derzeit ungemein.“

Statement zur Beziehung Autor/Verlag:?Cornelia Funke lobt ihren deutschen Verlag Dressler, aber generell sei bei Verlagen der Respekt vor Autoren nicht besonders ausgeprägt. Autoren müssten einerseits die „Vertriebsmaschine füttern“, die andererseits mit langen Vorläufen nicht besonders flexibel sei. Die Bestsellerautorin auf dem buchreport-Zukunftstag: „Ich möchte flexibler arbeiten, nicht von Abgabeterminen gegängelt werden.“ 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Romane in Kapitelhäppchen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.