Von der Bühne auf die Bestsellerliste

„Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ von Joachim Meyerhoff (Foto: Jim Rakete) hat es als höchster Neueinsteiger in die SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover Belletristik geschafft. Der Kiepenheuer & Witsch-Titel belegt in dieser Woche Platz 6 und ist der dritte Teil von Meyerhoffs autobiografischem Erzählprojekt „Alle Toten fliegen hoch“, das der Schauspieler (Meyerhoff ist seit 2005 Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters und wurde 2007 zum Schauspieler des Jahres gewählt) zunächst als sechsteiligen Zyklus auf die Bühne brachte.

Das tragikomische „Alle Toten fliegen hoch“ dreht sich um Meyerhoffs eigene Geschichte bzw. die seiner Familie. Im jetzt erschienenen Band „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ zieht es Joachim nach München, wo er auf der Schauspielschule angenommen wird und in die großelterliche Villa einzieht.

Die anderen bislang erschienenen Bände der vierteiligen Reihe:

  • „Alle Toten fliegen hoch – Amerika“ (Kiepenheuer & Witsch)
  • „Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war“ (Kiepenheuer & Witsch), beste Platzierung: Rang 7 im August 2013

Die Bestsellerlisten erscheinen ab Mittwoch-Nachmittag auf buchreport.de und liegen am Donnerstag dem buchreport.express als Plakate bei.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von der Bühne auf die Bestsellerliste"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.