Medienkonzern jubelt über 9M-Zahlen

Bei Bertelsmann haben sich Wachstum und Ergebniszuwachs im 3. Quartal beschleunigt. Gemeldet wird nach 9 Monaten ein um 2,8% auf 12,2 Mrd Euro gestiegener Umsatz und ein Rekordwert beim operativen Ergebnis: Das Operating EBITDA beträgt 1,6 Mrd Euro (+7,4%).

Das Konzernergebnis liegt mit 573 Mio Euro nach 9 Monaten bereits auf Höhe des Gesamtwerts des Vorjahres. Neben der „starken operativen Performance“ habe auch ein Rückgang negativer Sondereffekte zu diesem Ergebnis beigetragen.

Vorstandsvorsitzender Thomas Rabe akzentuiert, dass die gute Geschäftsentwicklung begleitet werde von Fortschritten bei der Strategieumsetzung, „die Bertelsmann wachstumsstärker, digitaler und internationaler machen“. Ein Beispiel hierfür seien die Investitionen in das Bildungssegment, das zur dritten Säule neben Medien und
Dienstleistungen aufgebaut werden soll. Bertelsmann hatte besonders in den zurückliegenden Tagen und Wochen Investitionen in amerikanischen Bildungsdienstleister vermeldet, s. hier und hier.

Für den Medienbereich erwähnt der Zwischenbericht „kreative Erfolge“. Penguin Random House gewinnt dabei Erwähnung in der neu geschaffenen Kategorie „meistverkaufter Adult Fiction-Debüt-Roman der vergangenen zehn Jahre“. „The Girl on the Train“ von Paula Hawkins habe sich in Nordamerika und Deutschland bislang mehr als 6,5 Mio Mal verkauft.
In Deutschland stand das Buch 4 Wochen auf Platz 1 der „LiteraturSpiegel“-Paperback-Bestsellerliste und notiert aktuell auf Rang 6.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Medienkonzern jubelt über 9M-Zahlen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Digitalisierung: Keine Angst vor der Cloud!  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Verlage von Schreibrobotern profitieren können  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    2
    Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
    Ullstein
    4
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    5
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    22.05.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten