Wer führt den Marktführer?

2013 haben die Deutschschweizer Buch-Marktführer Thalia.ch und Orell Füssli (OF) ihre rückläufigen und Verlust bringenden Buchhandelsaktivitäten in das Gemeinschaftsunternehmen Orell Füssli Thalia AG (Umsatzgrößenordnung: umgerechnet 180 Mio Euro) eingebracht, um ihre Ketten und Online-Aktivitäten über Synergien und Personalabbau auf Sanierungskurs zu bringen. Die jüngsten Geschäftszahlen künden allerdings von weiteren Rückgängen bei Umsatz und Betriebsergebnis.

Laut einer unbestätigten Reuters-Meldung soll jetzt Orell Füssli ein Angebot für Thalia insgesamt abgegeben haben. Bekannt ist seit längerem, dass der Finanzinvestor Advent, unter dessen Regie die Douglas-Handelsgruppe filetiert und zu großen Teilen weiterverkauft wurde, auch für Thalia einen Käufer sucht.

Orell Füssli ist eine Industrie- und Handelsgruppe, deren Kerngeschäfte im Banknoten- und Sicherheitsdruck und so die eigene Formulierung in „Industriesystemen zur Individualisierung von Wertdokumenten und Markenprodukten“ sowie im Buchhandel liegen. Die Orell Füssli-Gruppe setzt mit ca. 900 Mitarbeitenden an Standorten in 8 Ländern rund 300 Mio Franken (ca. 280 Mio Euro) um. Die Umsätze von Orell Füssli Thalia sind darin nur hälftig enthalten.

Den Ausbau seiner Buchhandelsaktivitäten, ausgehend von einer Großbuchhandlung in Zürich hat das Unternehmen mit der Familie Hugendubel als 49%-Partner vorangetrieben, der in Deutschland die gleichnamige bundesweite Buchkette gehört. Die Hugendubels sind über die Orell Füssli Buchhandlungs AG auch an der Schweizer Orell Füssli Thalia AG beteiligt.

Das gesamte Thalia-Geschäft im deutschsprachigen Raum liegt in einer geschätzten Größenordnung von 900 Mio Euro. Das von Reuters genannte Kaufgebot für Thalia soll bei 100 Mio Euro liegen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wer führt den Marktführer?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. Juni - 25. Juni

      Bachmannpreis 2017

    2. 23. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    3. 24. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung IG Unabhängiges Sortiment (ehemals AkS)

    4. 28. Juni

      Book meets Film

    5. 29. Juni - 2. Juli

      Mainzer Minipressen-Messe