Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Neue Veranstaltungsreihe von Edel & Electric

Im Oktober ist edel & electric, die neue Digitalmarke der Edel Germany GmbH, unter der Leitung von Karla Paul gestartet. Nun findet am 02. Dezember 2015 die erste Veranstaltung des Verlags im Club20457 in Hamburg statt: Bestsellerautor Markus Heitz und die Hamburger Bloggerin Candy Bukowski werden aus ihren bei edel & electric erschienenen Werken lesen. Die Lesung ist der Auftakt der neugeschaffenen Veranstaltungsreihe „Electric Nights“, die zukünftig regelmäßig in der Hansestadt stattfinden wird. Thematisch ist das Konzept nicht auf Lesungen von edel & electric Autoren festgelegt.

Die Abende werden weitestgehend digitale Literaturthemen aufgreifen und in Kooperation mit anderen Unternehmen der Kultur-/Digitalbranche erfolgen. Sponsoringpartner des ersten Abends ist ebook.de. Zum Auftakt der „Electric Nights“ lesen Markus Heitz aus „Kommando Flächenbrand“ und Candy Bukowski aus „Der beste Suizid ist immer noch sich tot zu leben“.

Der internationale Bestsellerautor Markus Heitz nimmt sich in „Kommando Flächenbrand“ in vier politischen Erzählungen der aktuellen Flüchtlingsproblematik an und bringt den Leser in gewohnt unterhaltsamer aber auch sozialkritischer Form zum Nachdenken. Die Hamburger Bloggerin und Autorin Candy Bukowski berichtet in „Der beste Suizid ist immer noch sich tot zu leben“ in dreißig Erzählungen von den schönsten und schlimmsten Nichtigkeiten des Lebens, der Liebe, dem Sterben und von alkoholgetränkten Nächten voller Träume, die wir in der Realität nicht auszusprechen wagen. Ihr erster Roman wird 2016 bei edel & electric veröffentlicht.

„edel & electric verlegt nicht nur starke Stimmen, wir wollen den Autoren, Titeln und Themen, die uns am Herzen liegen auch eine Bühne geben. Im wahrsten Sinne des Wortes! Mit den „Electric Nights“ entsteht eine selbstverständliche Verbindung von digital und analog“, kommentiert Karla Paul, Verlegerin edel & electric und Edel eBooks.

Alle Veranstaltungsdetails im Überblick:
„Electric Nights“ sponsored by ebook.de
Lesung von Markus Heitz und Candy Bukowski
02. Dezember 2015, 19:30 Uhr
Club20457, Osakaallee 8, Hamburg-Hafencity
Kostenloser Eintritt!

Weitere Informationen zu edel & electric: http://www.edelundelectric.de  

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Veranstaltungsreihe von Edel & Electric"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.