Greg zum Zehnten

Im Weihnachtsgeschäft ist er gar nicht mehr wegzudenken: der Teenager Greg Heffley, Protagonist der Kinderbuchreihe „Gregs Tagebuch“. Die Comic-Romane von Jeff Kinney (Foto: Olivier Favre) sind in den vergangenen Jahren zu Umsatzgaranten avanciert: Über 160 Mio Bücher wurden insgesamt bislang verkauft, hierzulande liegt der Absatz bei 13 Mio Büchern und Hörbüchern.

Der zuletzt erschienene neunte Band „Böse Falle!“ verkaufte sich in der ersten Verkaufswoche weltweit über 2 Mio Mal und war zum Auftakt des Weihnachtsgeschäfts 2014 das meistverkaufte Buch im deutschen Buchhandel.

Mit „So ein Mist!“ (Baumhaus) ist heute Band 10 mit einer Startauflage von 800.000 Exemplaren in den Handel gekommen – einer der Hoffnungsträger für einen starken Jahresendspurt. Bastei Lübbe hat zur Umsatzsteigerung zum zweiten Mal in Folge einen 1-Euro-Aufschlag auf jetzt 14,99 Euro vorgenommen.

Begleitet wird die weltweit zeitgleich angesetzte Bestseller-Veröffentlichung von einer großen PR-Tour. Für Deutschland ist ein Auftritt geplant: Am 23. November wird Kinney, der mit einem Einkommen von 23 Mio Dollar in diesem Jahr auf Platz 5 des Forbes-Ranking der weltweit bestverdienenden Autoren rangiert, bei Hugendubel in Frankfurt zu Gast sein.  

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Greg zum Zehnten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften