Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Aufstieg in die Geschäftsleitung

Sabine Glitza (Foto: Jörg Heupel) ist seit 1. Februar diesen Jahres Vertriebsleiterin bei Kiepenheuer & Witsch. Ab sofort wird sie als Mitglied in die Geschäftsleitung des Verlages berufen. 
„Sabine Glitza hat seit Eintritt in den Verlag wichtige Impulse in der Vertriebsarbeit gesetzt und wir freuen uns, dass sie ihre fundierte Markt- und Kundenkenntnis künftig auch in den Geschäftsleitungskreis einbringen wird“ begründet kaufmännische Geschäftsführerin Claudia Häußermann die Entscheidung.
Zuvor war Glitza als Programmleiterin für Digitale Medien bei den Egmont Verlagsgesellschaften tätig. Neben ihr sind außerdem weiterhin die Cheflektoren Kerstin Gleba und Lutz Dursthoff, Marketingleiterin Gaby Callenberg und die beiden Geschäftsführer Helge Malchow und Claudia Häußermann Teil der Geschäftsleitung von Kiepenheuer & Witsch.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Aufstieg in die Geschäftsleitung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie sich Verlage auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung einstellen müssen  …mehr
  • IT-Infrastruktur der zwei Geschwindigkeiten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Gablé, Rebecca
    Bastei Lübbe
    4
    Polt, Gerhard
    Kein & Aber
    5
    Walker, Martin
    Diogenes
    22.05.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 31. Mai - 2. Juni

      BookExpo America

    2. 2. Juni

      FedCon

    3. 9. Juni - 11. Juni

      Maker Faire Berlin

    4. 10. Juni

      Deutscher Self-Publishing-Day

    5. 13. Juni - 14. Juni

      Buchtage