Sebastian Fitzek alias Max Rhode: Das Buch zum Buch

Die Spekulationen der Fans im Netz haben es schon vermuten lassen, jetzt ist es offiziell: Unter dem bisher anonymen Schriftsteller Max Rhode verbirgt sich niemand geringeres als Bestsellerautor Sebastian Fitzek. 

Mit „Die Blutschule“ von Max Rhode hat Sebastian Fitzek den Hauptcharakter seines neuen Thrillers „Das Joshua-Profil“ zum Leben erweckt. Sebastian Fitzek schreibt nicht nur unter einem Pseudonym, er schreibt im Namen seiner Romanfigur ein neues Buch. Max Rhode ist im Gegensatz zu seinem Schöpfer Sebastian Fitzek unbekannt und scheu, er meidet die Öffentlichkeit. Diese Diskrepanz hat Sebastian Fitzek bewusst gewählt: Max Rhode soll sein eigenes Dasein und Leben als Autor haben.

In „Das Joshua-Profil“ hat der erfolglose Schriftsteller Max Rhode nur einen Erfolg gelandet: „Die Blutschule“- daraufhin folgten nur noch Flops. Im Laufe der Geschichte von „Das Joshua-Profil“ findet Max heraus, wieso „Die Blutschule“ sein einziger Erfolg war – seine Vergangenheit und die traumatische Erfahrungen in seiner Kindheit spielen dabei eine große Rolle. Die Geschichte dieses Traumas, die in „Das Joshua-Profil“ nur angerissen wird, wird in „Die Blutschule“ vollständig erzählt. Sebastian Fitzek liefert seinen Lesern somit etwas Außergewöhnliches: die Geschichte zur Geschichte! „Die Blutschule“ ist seit dem 08.10.2015 im Handel erhältlich, „Das Joshua-Profil“ wird am 26.10.2015 im Bastei Lübbe Verlag veröffentlicht.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sebastian Fitzek alias Max Rhode: Das Buch zum Buch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften