Vom Amazon-Gegenentwurf bis zu goldenen Zeiten für Buchverlage

Welche Publisher füttern in Zukunft den Bildungshunger der Welt, fragt die neue Ausgabe der publishernews. Eine Auswahl der Themen:

  • Goldene Zeit der Buchverlage kommt erst? Südamerika und Asien: Vor allem in Schwellenländern gibt es einen gewaltigen Umbruch. Welche Publisher füttern in Zukunft den Bildungshunger der Welt? (Artikel)
  • Humboldt versus Orwell? „Die Digitalisierung verändert die Bildung so stark wie zuvor nur der Buchdruck und die Schulpflicht“. Das ist mal eine Ansage zur rechten Zeit (Artikel).
  • eReader vor dem Aus? Im Jahr 2013 wurden über eine Million eReader verkauft. 2015 werden es mutmaßlich 570.000 Geräte sein – gegenüber 770.000 im Vorjahr. Mehr als nur wichtige Zahlen: allesebook (Hintergrund) lesen (Meinung)
  • Storytelling im Spielzeugladen: Raumschiff Space Hawk: Ravensburger verbindet ein Action-Spielzeug mit Scifi-Geschichten und einer Augmented Reality-App fürs Smartphone. Heise (Artikel)
  • TTIP: Jetzt gehts ans Urheberrecht: Das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP soll laut einem Positionspapier der Bundesregierung die „kulturelle und mediale Vielfalt sowie die Urheberrechtsdurchsetzung nicht beeinträchtigen dürfen“. Heise (Artikel)
  • Robin Hood im Amazon-Forrest? Über Koliro.de sollen Buchhandlungen stärker vom Versandgeschäft profitieren. Gute Idee, meint die Sueddeutsche (Artikel).

Hier finden Sie die komplette Ausgabe des Informationsdienstes für Verlagsmitarbeiter.

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden.

publishernews wertet aus den Internetseiten der Medien, Blogs und Social-Media-Kanälen jene Beiträge aus, die von den Fachleuten der Verlagsbranche besonders intensiv diskutiert werden und einen großen Praxisbezug haben. 
Seit Jahresbeginn 2015 erscheint der Newsletter-Dienst zwei Mal pro Woche, dienstags und donnerstags, herausgegeben von B&W Newsmaker (Mannheim) und dem pubiz-Verlag Harenberg Kommunikation (Dortmund), in dem auch die Fachzeitschrift buchreport erscheint.  

Der Ansatz der publishernews:

  • Die publishernews-Rubriken bilden die gesamten Produktionskette der Verlags-Branche ab: von der Herstellung über Gestaltung bis zum Marketing.
  • Zielgruppe sind sowohl Presse-, als auch Buch- und Corporate-Publishing-Verlage sowie Dienstleister und angrenzende Branchen.
  • Die Kurznachrichten werden von einer über 20-köpfigen Fachredaktion auswählt, zusammenfasst, gebündelt und mit der jeweiligen Originalquelle verlinkt.
  • So entstehen Woche für Woche kuratierte und kommentierte Insider-Informationen aus der Branche für die Branche.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vom Amazon-Gegenentwurf bis zu goldenen Zeiten für Buchverlage"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften