Mord im Garten

Der BLV Verlag, in der Landschaft der Ratgeberverlage mit Büchern aus den Bereichen Garten, Natur Sport und Fitness positioniert, erweitert das angstammte Revier. Die Münchener starten in der Messewoche ins Krimi-Segment.

Mit dem Titel „Der Radieschen-Mörder“ von Bernd Flessner betritt BLV Neuland. „Ratgeber-Verlage haben es nicht immer einfach, vor allem das Garten-Segment im Herbst“, bringt BLV-Geschäftsführerin Antje Wolf das Tatmotiv auf den Punkt. Jetzt soll der Krimi für frische Impulse sorgen. Der Auftakt einer ganzen Reihe? „Schauen wir mal, wie sich die Sache entwickelt“, antwortet Wolf.

Der Buchhandel bekommt ein Startpaket mit 5 bis 10 Titeln und verkaufsunterstützendes Deko-Material. Flankiert wird der Auftakt mit einer Social-Media-Aktion. BLV stellt Buchhandlungen eine digitale Leseprobe sowie ein Foto für Facebook  zur Verfügung. Interessierte Buchhändler können  unter ihren Kunden drei Exemplare verlosen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mord im Garten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017