Was unabhängige Verlage leisten

Die Leistung unabhängiger Verlage steht im Mittelpunkt des CEO-Talks am Buchmesse-Donnerstag.

Die Ausgangslage: Während die größten internationalen Medienhäuser und Verlagskonzerne häufig die Schlagzeilen für sich beanspruchen, werden viele erfolgreiche literarische Stimmen von unabhängigen Verlagen entdeckt und zu den Lesern gebracht. Über die unterschiedlichsten Märkte und Kulturen hinweg haben unabhängige Verlage ihr Gespür für Nachwuchstalente bewiesen, und gezeigt, dass sie gehaltvolle und einzigartige Verlagsprogramme erstellen und die Buchbranche mit ihren originellen Vorhaben bereichern können.

Am Messe-Donnerstag (15.10) werden sich zwei Verlegerpersönlichkeiten, die zwei sehr unterschiedliche Märkte repräsentieren, den Fragen der Branchenexperten stellen:

Moderiert wird die Veranstaltung von Rüdiger Wischenbart.

Donnerstag, 15. Oktober 2015, von 14 bis 15 Uhr
Frankfurter Buchmesse, Halle 4.2, Raum Dimension, Frankfurter Business Club

Zuvor stellt sich beim CEO-Talk am Messe-Mittwoch (14.10.) Arnaud Nourry, Konzernchef und Geschäftsführer von Hachette Livre.

Der CEO Talk im Business Club der Frankfurter Buchmesse fokussiert strategische Entwicklungen in der Verlagsbranche. Getragen wird die Veranstaltung von einem Verbund internationaler Branchenmagazine, darunter auch buchreport. Beteiligt sind weiterhin Livres Hebdo (Frankreich), Bookdao (China), The Bookseller (UK), PublishNews Brazil (Brasilien) und Publishers Weekly (USA).

Die Gruppe stellt auch das „Global Ranking of the Publishing Industry 2015” vor. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen Konzernbildung, digitale Integration und Globalisierung, und die damit verbundenen Herausforderungen und Chancen speziell für unabhängige Verlagshäuser.

Das Ranking ist als Buch und in einer PDF-Version erhältlich.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Was unabhängige Verlage leisten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018