Umstrukturierung bei Comelivres

Das Schweizer Buchzentrum und das Office du Livre (OLF) sind die neuen Hauptaktionäre der Comelivres AG. Die beiden Unternehmen halten künftig 83% der Aktien, weitere 35 Aktionäre sind an dem Unternehmen beteiligt.

Mit der Umstrukturierung wurde auch der Verwaltungsrat neu gewählt:

  • Hanspeter Büchler wird neuer Präsident des Verwaltungsrats.
  • Nicolas Moser (Leiter Business Development OLF) wurde neu in den Verwaltungsrat gewählt. Daniel Keller (CFO Buchzentrum) und Martin von Matt (Buchhändler, Stans) verbleiben wie bisher im Verwaltungsrat.
  • Zurückgetreten sind Christoph Balmer (Bücher Balmer, Zug), Patrice Fehlmann (OLF, Fribourg), Sandy Herzlieb (Buchhandlung Weyermann, Bern) und David Ryf (Buchzentrum, Hägendorf).

Die Comelivres AG arbeitet seit 30 Jahren als Bestell- und Kommunikationsplattform für den Schweizer Buchhandel und entwickelt u.a. IT-Lösungen. 2013 hatte Comelivres gemeinsam mit dem Buchzentrum den E-Book-Shop eBookit gestartet und diesen mit einer umfassenden Kampagne beworben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Umstrukturierung bei Comelivres"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten