Buchshop im Feinkostmarkt

Taschen tut es schon lange, Oetinger und Bastei Lübbe sind ebenfalls aktiv. Jetzt steigt mit der Edel-Tochter ZS Verlag auch ein Kochbuchverlag ins Buchhandelsgeschäft ein: Am Verlagsstandort München wird ZS mit dem Prego Cookbookstore die erste Kochbuchhandlung in der bayerischen Landeshauptstadt eröffnen. Geplanter Standort ist die Münchner Schrannenhalle (Foto). Der Verlag setzt dabei auf eine Kooperation mit der italienischen Feinkostkette Eataly. Die Turiner schaffen derzeit in der Schrannenhalle unweit des Viktualienmarktes einen 3700 qm großen Delikatessenmarkt als Mischung aus Gastronomie, Lebensmittelhandel und Eventplattform. Die Buchhandlung wird in dieses Ensemble integriert:
  • Prego bespielt 40 qm. Darüber hinaus können im ganzen Markt neben den Lebensmitteln thematisch passende Titel präsentiert werden.
  • Anders als bei den meisten vertikalen Vertriebskonzepten der Branche beschränkt sich das Angebot nicht auf verlagseigene Titel, sondern man werde „eine der bestsortierten Kochbuchhandlungen Deutschlands“ schaffen.
ZS-Geschäftsführer Jürgen Brandt, kürzlich bereits mit der Übernahme des Dr. Oetker-Programms auf Expansionskurs, setzt bei der neuen Handelsaktivität große Hoffnungen in den Standort mitten in der City, Vermieter Eataly rechnet mit jährlich 1,3 Mio Besuchern. Brandt: „Das genussaffine Eataly-Umfeld mit dem Viktualienmarkt in der Nähe schreit nach sehr guten Umsätzen.“ Als weitere Gründe für das Buchhandelsengagement von ZS nennt er die Schaffung einer „neuen, attraktiven Plattform“ für Autoren und Kochbücher. Unter anderem sollen in der Kochschule des neuen Schrannenhallen-Komplexes Kochkurse und Presseevents stattfinden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchshop im Feinkostmarkt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover