Greift Google Kindle Unlimited an?

Das Oyster-Team (Foto: Unternehmen) wurde teilweise von Google geködert.

Die Meldung zum Abschied des E-Book-Anbieters Oyster hat inzwischen eine interessante Ergänzung erfahren: Nach einem Medienbericht hat Google einen Teil des Teams übernommen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der im E-Book-Geschäft zuletzt schwächelnde US-Gigant ein Konkurrenzangebot zu Amazons Kindle Unlimited aufbauen will.

Recode hat exklusiv berichtet, dass die Oyster-Entscheider zu Googles Play Store (dem Shop für Medieninhalte) wechseln, darunter CEO Eric Stromberg sowie die Mitgründer Andrew Brown und Willem Van Lancker. Das US-Tech-Blog zitiert anonyme Quellen, nach denen Google Investoren, die insgesamt 17 Mio Dollar in Oyster gepumpt hätten, für die Übernahme des Personal ausgezahlt habe.
Dass Google mit dem Oyster-Team tatsächlich ein E-Book-Abo aufbaut (und nicht, wie im Fall von Dropbox und Readmill, sich einfach nur gutes Personal angeln will), dafür spricht der hausinterne Blog von Oyster, in dem es heißt, man werde „neue Gelegenheiten nutzen, um unsere Vision für E-Books zu realisieren“: 
„As we continue on, we couldn’t be more excited about the future of ebooks and mobile reading. We believe more than ever that the phone will be the primary reading device globally over the next decade—enabling access to knowledge and stories for billions of people worldwide. Looking forward, we feel this is best seized by taking on new opportunities to fully realize our vision for ebooks.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Greift Google Kindle Unlimited an?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr
  • Die Blockchain in der Praxis: Was die Bitcoin-Technologie möglich macht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    04.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    Letzte Kommentare