Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Das neue Zentrum Börsenverein auf der Frankfurter Buchmesse

Zentrum Börsenverein mit neuem Standort in Halle 3.1, Stand H 65 / Ansprechpartner, Beratungsangebote, Mitglieder-Services / Bühnenprogramm im „Forum Börsenverein“ unter dem Motto „Freiheit & Vielfalt“

Das Zentrum Börsenverein präsentiert sich auf der Frankfurter Buchmesse neu: Mitglieder finden den gemeinsamen Auftritt der Börsenvereinsgruppe in diesem Jahr an einem neuen Standort, in Halle 3.1, Stand H 65. Dort bieten der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit Bundesverband und Landesverbänden, die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH und der mediacampus frankfurt nicht nur in gewohnter Weise Beratung und Information an. Das gesamte Angebot des Branchenverbands rückt näher zusammen: In direkter Nachbarschaft zum neuen Standort sind jetzt auch die Gemeinschaftspräsentationen der kleineren unabhängigen Verlage und der Hörbuchverlage. Zudem präsentiert sich erstmals der Deutsche Buchpreis direkt am Stand mit Informationen, einer Ausstellung und Lesungen.

Die knapp 600 Quadratmeter große Standfläche befindet sich mitten in der stark frequentierten Halle 3.1, die u.a. Verlage aus den Bereichen Literatur und Sachbuch, Religion und Reise sowie die Gourmet Gallery und den Weltempfang beheimatet. Nicht nur für viele Fachbesucher ist der Stand dadurch gut erreichbar. Die Börsenvereinsgruppe hat auch die Möglichkeit, stärker als bisher private Messebesucher über die Aktivitäten der Buchbranche und einzelne Projekte wie den Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels oder den Deutschen Buchpreis zu informieren.

Auch das Programm auf der Bühne „Forum Börsenverein“ richtet sich an Fach- wie Privatbesucher gleichermaßen. Unter der Überschrift „Freiheit & Vielfalt“ finden von Mittwoch bis Sonntag durchgehend Diskussionen und Vorträge zu aktuellen Themen aus Branche, Politik und Kultur statt. Außerdem lesen auf der Bühne u.a. der Preisträger bzw. die Preisträgerin des Deutschen Buchpreises 2015 sowie Autoren der Longlist.

Alle Veranstaltungen der Börsenvereinsgruppe im Zentrum Börsenverein und an anderen Orten sowie eine Karte zum neuen Standort sind hier abrufbar: www.boersenverein.de/buchmesse

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das neue Zentrum Börsenverein auf der Frankfurter Buchmesse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Was ist möglich? Was hat Potenzial? Und was…  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten