Premierenlesung mit Jean Bagnol

Nina George, die international erfolgreiche Bestseller-Autorin („Das Lavendelzimmer“), und Jo Kramer bilden nicht nur eine Lebensgemeinschaft, sie schreiben auch gemeinsam unter dem Pseudonym Jean Bagnol. Jean Bagnol stellt seinen neuesten Krimi im Rahmen einer Premierenlesung am 25. September 2015 im Speicherstadtmuseum in Hamburg vor. 
Protagonist der originellen Provence-Krimis ist ein Kater mit kriminalistischem Spürsinn – nach dem Ort, durch den er mit wachem Blick für seine Mitmenschen streift, „Commissaire Mazan“ genannt. 
Zum Inhalt des neuen Romans „Commissaire Mazan und der blinde Engel“: 
Es ist September, und die Gemeinde Mazan steht kurz vor der Weinlese, als die von Liebeswirren gestresste Mordermittlerin Zadira Matéo um Amtshilfe gebeten wird. Eine bizarre Mordserie erschüttert Paris, und sie scheint mit den verstörenden Bildern des Malers Etienne Idka zusammenzuhängen, der gerade in die Provence übergesiedelt ist. Matéo ermittelt – tatkräftig unterstützt von Commissaire Mazan, dem Kater mit dem kriminalistischem Spürsinn. Denn der kennt den „blinden Engel“, der die Bildermorde entschlüsseln kann.
Jean Bagnol ist das gemeinsame Pseudonym von Nina George und Jo Kramer. Die Bestseller-Autorin Nina George und der Ex-Pilot, Reporter, Ethnologe und Schriftsteller Jo Kramer sind seit 2006 verheiratet, leben in Berlin und der Bretagne, schreiben unter sieben Namen und Pseudonymen und haben bisher 29 Solo-Werke veröffentlicht (Romane, Sachbücher, Thriller, historische Romane). Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.jeanbagnol.com/
„Commissaire Mazan und der blinde Engel“
Premierenlesung mit Jean Bagnol
Freitag, den 25. September 2015, 19.30 Uhr
Reservierung empfohlen unter: Tel. 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de
10,- Euro / erm. 8,50 Euro
Adresse und Öffnungszeiten:
Stiftung Historische Museen Hamburg
Speicherstadtmuseum
– Außenstelle des Museums der Arbeit –
Am Sandtorkai 36, 20457 Hamburg
Tel. 040 / 32 11 91, Fax 040 / 32 13 50
info@speicherstadtmuseum.de
Mo. – Fr. 10.00 – 17.00 Uhr, Sa./So. 10.00 – 18.00 Uhr
(November-Februar Di.-So. 10.00 – 17.00 Uhr) 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Premierenlesung mit Jean Bagnol"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.