Bildung bündeln

Bertelsmann fasst seine Bildungsgeschäfte in der neuen Einheit Bertelsmann Education Group zusammen. Damit verfolgt der Konzern konsequent sein Ziel, den Bildungsbereich zur dritten Konzernsäule aufzubauen, wie Vorstandsvorsitzender Thomas Rabe bereits zur Halbjahresbilanz ankündete.

Angeführt wird die neue Konzerneinheit von CEO Kay Krafft, der seit 2014 die Bildungsaktivitäten bei Bertelsmann leitet und Finanzvorstand (CFO) Jarek Gabor.

Im Fokus von Bertelsmanns Bildungsgeschäften stehen die drei Segmente Hochschulen mit Schwerpunkt Medizin und Humanwissenschaften, E-Learning sowie Dienstleistungen. Innerhalb der vergangenen Monate hat das Medien- und Dienstleistungsunternehmen kräftig in den Bildungsbereich investiert:

  • Im Oktober 2014 wurde der Online-Bildungsanbieter Relias Learning übernommen.
  • Im Februar 2015 investierte Bertelsmann in die US-Hochschule Alliant International University und tätigte so einen ersten Schritt zum Aufbau eines internationalen Hochschulnetzwerkes.
  • Im März 2015 stockte das Unternehmen seinen Anteil am Hochschuldienstleister Synergis Education auf.
  • Parallel investierte Bertelsmann auch in Brasilien in den Bildungsbereich: Im Juni 2015 beteiligte sich der Konzern am Weiterbildungsunternehmen Affero Lab, im Juli 2015 stieg Bertelsmann als Ankerinvestor bei einem neuen Fonds ein, der seinen Investitionsschwerpunkt im Bereich medizinische Bildung in Brasilien hat.

Innerhalb der Bertelsmann-Gruppe soll die Bertelsmann Education Group in den Bereich Corporate Investments implementiert werden. Hauptsitz der neuen Einheit, deren Umsatzziel bei 1 Mrd Euro liegt, ist New York. Die einzelnen Geschäfte innerhalb der Bertelsmann Education Group agieren mit ihren Namen und Marken weiterhin eigenständig am Markt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bildung bündeln"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018