Forum Verlagsherstellung: Strategien.Prozesse.Produktion.Design

Es greift Trends rund um Technologien, Prozesse, Produktion und Design auf und setzt sich mit Themen auseinander, die Verlagsleiter, Lektorate und Produktionen heute und morgen bewegen. In zwölf Panels erörtern rund 60 Fachleute aus der Verlags- und Zulieferbranche effiziente Strategien, die Entwicklung von innovativen, erfolgreichen Verlagsprodukten und mehr. Profitieren Sie von Einschätzungen, die die Experten verschiedener Fachbereiche und Verlagsrichtungen in den Panels diskutieren. Die Teilnahme ist kostenlos!

Das Forum Verlagsherstellung ist ein Projekt der Frankfurter Buchmesse. Die Durchführung liegt bei Markus Wilhelm, Publisher Consultants (Opens external link in new windowwww.publisher-consultants.de).

Panels am Mi., 14.10.15

10.00 – 11.00 Uhr – Strategie 
Mit welchen IT-Systemen wird HR erfolgreicher? Grenzen und Chancen
Recruiting, matching technology, talent & performance management. 
Um die wachsende Komplexität der HR-Arbeit in den Griff zu bekommen und dabei einen Mehrwert zu schaffen, hält der Markt eine Reihe von IT-Systemen bereit. Aber soll nur der Recruiting-Prozess abgebildet werden oder geht es auch um die Entwicklung und die Zufriedenheit der Mitarbeiter? Das Panel diskutiert welches Potenzial in solchen Systemen steckt und wie ihr Unternehmen davon profitieren kann. 
12.00 – 13.00 Uhr – Prozesse 
Kleinauflagen – Lösungen in Workflow und Technologie
Dass die Auflagenhöhen der meisten Produkte über alle Verlagsgenres sinken ist eine bekannte Tatsache. Die Gründe sind sehr vielschichtig – erfordern aber alle ein Umdenken und neue Lösungen, besonders in den Bereichen der Fertigung, der Logistik und des Einkaufs. 
Wie gehen Verlage heute damit um? Welche Lösungen in Workflow, Technologie und Produkt sind verfügbar und welche Herausforderungen sollten gelöst werden? Fragen, die das Panel mit Ihnen diskutiert.
14.00 – 15.00 Uhr – Produktion 
Digitale Produkte entwickeln – Glücksmomente & Fallstricke 
Ein paar Jahre digitaler Produktentwicklung bieten schon mehr als nur ein paar Anekdoten und Stoff für den small talk auf der Buchmesse. Sie bieten Erfahrungen im Umgang mit kleinen und großen Entdeckungen und Entwicklungen, von der Organisationsform bis zu den Methoden. Drei Experten geben uns Einblick. Sie leiten sehr unterschiedliche Unternehmen und können von sehr unterschiedlichen und sehr ähnlichen Erfahrungen berichten.
16.00 – 17.00 Uhr – Design 
Design reloaded – Produktentwicklung & Gestaltung
In dynamischen Märkten sind Methoden wie Design Thinking oder Scrum in der Produktentwicklung auf dem Vormarsch. Ihre Anwendung hat direkten Einfluss auf das Produktdesign, welches als wesentlicher Bestandteil in diese Methoden integriert ist. Das Panel stellt die Synergien beider Ansätze in den Fokus, ohne die Tücken der Kombination von Produktentwicklung und Produktgestaltung auszublenden.

Panels am Do., 15.10.15 

10.00 – 11.00 Uhr – Strategie 
IT als Business Enabler – neue Strategien für Medienhäuser 
Ob Cloud-Technologies, Roboter Journalismus oder CRM-Tools – die IT ist in Medienhäusern zum strategischen Erfolgsfaktor und Business Enabler geworden, besonders wenn es um digitale Geschäftsmodelle geht. Welche IT-Trends sind für Medienhäuser relevant? Welche IT-Tools sind für Innovationsdynamik und Agilität unabdingbar? Und welche IT braucht es, um Zukunftsherausforderungen wie Big Data zu bewältigen?
12.00 – 13.00 Uhr – Prozesse 
Prozesse in digitalen Produktionsumgebungen 
Die Digitalisierung führt uns zu immer mehr Ausgabeformaten, welche durch zahlreiche Möglichkeiten der Prozessautomatisierung bedient werden können. Dabei bestimmt jeder Verlag selbst, an welcher Stelle er seine Prozesse effektiv automatisieren kann. Welche Kriterien sollten dieser Entscheidung zugrunde liegen? Wie kann die Qualität der Automatisierung fortlaufend gesichert werden? Im Panel werden diese und weitere Fragen mit Branchenexperten diskutiert. 
14.00 – 15.00 Uhr – Produktion 
ERP im Verlag – Basis oder Hemmschuh für die digitale Transformation?
Diskutieren Sie mit Verlags- und IT-Leitern führender Verlage über die Erfahrungen bei der Einführung von Verlagssystemen. Im Fokus steht die Frage welche Anforderungen gestellt werden müssen und wie sie sich effizient und effektiv umsetzen lassen. Welche Konzepte und Antworten haben die Diskutanten gefunden? Über welche Stolpersteine und Erfolgsfaktoren können sie berichten? 
In der Key-Note wird Herr Robin Pietschmann über die Erfahrungen mit der SAP-Einführung bei MAIRDUMONT berichten. 
16.00 – 17.00 Uhr – Design 
Buchveredelung: Darf’s auch umweltfreundlich sein? 
Buchveredelungen sind am POS kaum noch wegzudenken – es glitzert, leuchtet und verführt den Käufer manchmal sogar mit haptisch-sinnlichen Oberflächen. Und auch, wenn bei manchen Verfahren ein gewisses Unbehagen hinsichtlich der Umweltverträglichkeit entsteht, entscheidet in der Regel die (erhoffte) Wirksamkeit beim Kunden über ihren Einsatz. Wir wollen schädlichen Umwelteinwirkungen auf den Grund gehen und haben verschiedene Experten auf unser Podium eingeladen. 

Panels am Fr., 16.10.15 – International Friday

10.00 – 11.00 Uhr – Strategie 
What is the current state of the Chinese printing industry? 
After double digit expansion rates before the world economic and financial crisis and rising competition, shrinking profits and cost and currency pressure afterwards – our speakers will explore and discuss the questions and answers the Chinese printing market faces today, as well as best practice examples and ways of international cooperation in the publishing and printing industry.
12.00 – 13.00 Uhr – Prozesse 
From interactive books, educational mobile apps to innovations in print 
The banks of Asia offer a world of services to meet the needs of cost-effective production for the publishing industry. Meet successful service providers from India, Singapore, Malaysia and Philippines presenting the trends, success stories and tricks of the trade in the region.
14.00 – 15.00 Uhr – Produktion 
eBook distribution business trends 
Sales experts and eBook producers discuss the latest trends in the distribution business. 
How did the eBook market evolve and what’s its current state? Which are the expectations and requirements of consumers and publishers? The discussion is about the latest trends in business models, eBook configurations and data types in interaction with eBook-Readers and additional media (e.g. audio, print).
16.00 – 17.00 Uhr – Design 
Type automation – what’s possible and reasonable? 
A growing number of software developers work on type automation solutions. They face technical restrictions which have a direct impact on the creative outcome of the products – in print and eBook format. This panel will discuss, to which extend this is bad or if a new generation of readers is already used to flexible (not: dynamic) layouts – and what the publishers product development might be able to learn from it. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Forum Verlagsherstellung: Strategien.Prozesse.Produktion.Design"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften