5. Poesiefest im Düsseldorfer Heine Haus

Vom 4. bis 6. September ist das Düsseldorfer Heine Haus zum fünften Mal Schauplatz des Poesiefestes. Organisatorin Selinde Böhm, zugleich Mitinhaberin der Müller & Böhm Literaturhandlung im Heine Haus, hat für das lange Literatur-Wochenende ein hochkarätiges Programm zusammengestellt.
Preisgekrönte Dichter sind in diesem Jahr zu Gast: Jürgen Becker (Büchner-Preis 2014), Anneke Brassinga, die soeben mit dem bedeutenden niederländischen P.C. Hooft-prijs 2015 ausgezeichnet wurde, sowie Marcel Beyer (Kleist Preis 2014). Außerdem kommen der Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels 2012, Liao Yiwu, und die Literatur-Nobelpreisträgerin Herta Müller nach Düsseldorf.
Wie in den vorangegangenen Jahren findet das Kinderpoesiefest in der Deutschen Oper am Rhein statt. Der Eintritt für das Fest am Samstag, 5. September, ist frei.

Veranstalter des Poesiefests sind der Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V. und die Müller & Böhm Literaturhandlung im Heine Haus. Gefördert wird die Veranstaltung vom Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW sowie der Kunststiftung NRW.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "5. Poesiefest im Düsseldorfer Heine Haus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften