Woche der Novitäten

Auf den SPIEGEL-Bestsellerlisten ist das große Stühlerücken ausgebrochen. Besonders auffällig: Etliche Titel konnten sich in ihrer ersten Verkaufswoche aus dem Stand heraus platzieren. Der Startschuss für das Novitätenrennen in diesem Bücherherbst ist gefallen.

Wenig überraschend streicht US-Autorin E.L. James mit ihrem „Fifty Shades of Grey“-Nachdreher den Preis für den höchsten Neueinsteiger ein. „Grey. Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt“ (Goldmann) hat sich in seiner ersten Woche mühelos an die Spitze der Paperback-Belletristik-Liste gesetzt: Die Sado-Maso-Story um die Studentin und den peitschenliebenden Geschäftsmann war der meistverkaufte Titel im Sortiment.

Im Hardcover Belletristik darf sich Kiepenheuer & Witsch als Gewinner im Reigen der Neueinsteiger betrachten. Gleich drei KiWi-Titel haben es in ihrer ersten Woche neu ins Ranking geschafft:

  • Peter Härtlings Künstlerroman „Verdi“ über den alternden Komponisten steigt auf Platz 27 ein.
  • Alina Bronsky liegt mit ihrer Geschichte „Baba Dunjas letzte Liebe“ um eine Tschernobyl-Heimkehrerin direkt dahinter auf Platz 28 und ist zudem seit vergangener Woche offiziell im Rennen um den Deutschen Buchpreis.
  • Feridun Zaimoglu, der zweite Anwärter von KiWi auf den Buchpreis, liegt mit seinem Istanbul-Roman „Siebentürmeviertel“ auf Rang 33.

Neu eingestiegen sind außerdem Amy Ewing (Fischer FJB), Bernhard Aichner (btb), Eva Völler (Lübbe One) und Rafik Schami (Hanser).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Woche der Novitäten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten