Die Vermessung der Zeit

Wo ist nur die Zeit geblieben? Das fragt sich so mancher nach einem Tag, der gefühlt mal wieder viel zu schnell vergangen ist. Das Statistische Bundesamt ist dieser Frage nun nachgegangen. Unter dem sperrigen Titel Zeitverwendungserhebung haben die Statistiker untersucht, womit die Deutschen ihre Zeit verbringen.

Hier die für die Buchbranche relevanten Ergebnisse zum Freizeitverhalten:

  • 2012/2013 hatten die Deutschen durchschnittlich rund sechs Stunden am Tag zur freien Verfügung. Damit hält sich der Freizeitanteil mit dem Zeitaufwand für Erwerbsarbeit, Bildung und unbezahlter Arbeit die Waage.
  • Mit drei Stunden je Tag verbringen die Menschen den überwiegenden Teil der Freizeit mit Fernsehen, Lesen, Musik hören und anderen kulturellen Tätigkeiten.
  • Eine Stunde am Tag investieren wir in soziale Kontakte wie Gespräche und Telefonate, Besuche und Ausgehen.
  • Eine Dreiviertelstunde lang werden Computer oder Smartphone für das Surfen im Internet, das Versenden von E-Mails und für Computerspiele genutzt.
  • Eine halbe Stunde bleibt für Sport übrig.

Das Lesen von Büchern, Zeitungen und Zeitschriften ist mit großem Abstand (etwas weniger als vier Stunden pro Woche) hinter dem Fernsehen (im Schnitt 14,5 Stunden pro Woche) die zweithäufigste kulturelle Tätigkeit. Im Vergleich zur letzten Erhebung 2001/2002 verbringen die Deutschen eine Viertelstunde  mehr am Tag mit Tätigkeiten am Computer oder Smartphone. Das ist ein Plus von über 80%.

Für die Studie wurden im Zeitraum von August 2012 bis Juli 2013 etwa 5000 Haushalte mit etwa 11.000 Personen ab 10 Jahre befragt. In einem Tagebuch dokumentierte jeder Teilnehmer an drei vorgegebenen Tagen in 10-Minuten-Schritten, welche Haupt- und Nebentätigkeit er ausübte. Bei den genannten Zeitangaben ist zu berücksichtigen, dass es sich um Mittelwerte für Junge ab zehn Jahre und Alte, Männer und Frauen, Erwerbstätige und Arbeitslose handelt. Der Durchschnitt wurde über Werktage und Wochenende hinweg gebildet.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die Vermessung der Zeit"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften