Zwischenhandel in Gefahr

„Die Verleger und Buchhändler stöhnen und ächzen unter den schwindenden Einnahmen bei konstanten Kosten“, fasst Roman Bucheli in der „Neuen Zürcher Zeitung“ („NZZ“) die wirtschaftliche Lage in der Schweiz zusammen.

Er beobachtet, dass viele Buchhändler mittlerweile direkt bei deutschen Barsortimenten in Euro einkaufen, um die Währungsdifferenz zu umgehen. Alle angefragten Schweizer Verlage stimmten überein, „dass sie zum Teil massiv gestiegene Schweizer Umsätze im deutschen Zwischenhandel registrieren“.

Ein heikles Vorgehen, urteilt Bucheli: „Es reduziert zum einen die Umsätze des Schweizer Zwischenhandels, den die hiesige Branche gleichwohl weiterhin als unerlässlich betrachtet. Zum anderen schwächt die Belieferung der Buchhändler aus Deutschland und zu Euro-Preisen die Schweizer Verleger, die nun selbst für ihre im Heimmarkt verkauften Bücher in Euro bezahlt werden und auf dem Wechselkurs-Verlust sitzenbleiben.“

In Anlehnung an die Buy-local-Initiative, die Buchkäufer dazu auffordert, im lokalen Einzelhandel einzukaufen, konstatiert Bucheli: „Der Aufruf zur Solidarität müsste indessen zuerst an jene Buchhändler gehen, welche die Vorzüge des Einkaufs in Deutschland ebenfalls entdeckt haben. Freilich gilt auch hier: Der Kunde geht dahin, wo er die besten Konditionen erhält. Ob es den Schweizer Zwischenhandel braucht, hängt darum nicht zuletzt von diesem selber ab.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zwischenhandel in Gefahr"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien