Bernhard Aichner gewinnt den Crime Cologne Award 2015

Der diesjährige Crime Cologne Award wird an den österreichischen Schriftsteller und Fotografen Bernhard Aichner verliehen. Der Autor erhält den mit 3.000 € dotierten Preis für seinen Kriminalroman „Totenfrau“ (btb).

Die fünfköpfige Award-Jury unter Vorsitz der Autorin Gisa Klönne gab ihre Entscheidung am 17. August 2015 bekannt. Aichner setzt sich mit seinem Roman „Totenfrau“ gegen die Shortlist-Kandidaten Gila Lustiger und Jan Costin Wagner durch. Die Preisverleihung erfolgt am 24. September im Rahmen einer Galalesung auf der Crime Cologne im Belgischen Haus.

Der Crime Cologne Award wird erstmals 2015 vergeben. Mit dem Preis soll jährlich ein Autor – bzw. eine Autorin – für einen Kriminalroman ausgezeichnet werden, der in deutscher Originalsprache erschienen ist. Prämiert wird ein Werk, das sowohl sprachlich als auch thematisch und psychologisch überzeugt – und dabei spannende Unterhaltung auf herausragendem Niveau bietet.
http://crime-cologne.com/


 Bernhard Aichner / © Ursula Aichner

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bernhard Aichner gewinnt den Crime Cologne Award 2015"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften